Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten-Buchholz verliert 23:24

In dieser Szene behauptet Pia Hildebrand (re.) den Ball gegen Sarah van Gulik, die eine Sekunde vor Schluss den Siegtreffer für Bensheim-Auerbach erzielte
(cc). Knapp mit 23:24 (Halbzeit: 12:12) mussten sich die Handballfrauen der SGH Rosengarten-BW Buchholz vor rund 300 Zuschauern am Samstagabend in der Nordheidehalle gegen die HSG Bensheim-Auerbach geschlagen geben. In einem umkämpften Spiel setzten sich die Gäste am Ende durch und behaupteten damit ihre Tabellenführung (18:0 Punkte) in der zweiten Bundesliga. Den Siegtreffer für Bensheim-Auerbach erzielte Sarah van Gulik eine Sekunde vor dem Schlusspfiff. Rosengarten-Buchholz rutschte nach seiner dritten Saisonniederlage auf Rang fünf (10:6 Punkte) der Tabelle ab. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.