Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten-Buchholz verliert im Kellerduell

SGH-Trainer Steffen Birkner ist fassungslos

HANDBALL: Erstliga-Neuling ist nach 28:33 in Berlin „Schlusslicht“ der Tabelle

(cc). Die Handball-Frauen der SGH Rosengarten – BW Buchholz bleiben in der Bundesliga weiter sieglos, und bleiben nach der 28:33- (16:19)-Auswärtsniederlage am Samstag abend bei den Füchsen Berlin im "Tabellenkeller".
Die Gastgeberinnen bestimmten von Anfang an das Spielgeschehen in der Charlottenburger Sömmeringhalle und setzten sich nach 15 Minuten auf vier Tore ab. In der Folgezeit blieben die Berlinerinnen weiter in Front – bis zum 19:16-Halbzeitstand.
Auch nach dem Seitenwechsel konnte Rosengarten-Buchholz für keine Überraschung mehr sorgen – verlor mit 28:33 Toren. Ausführlicher Spielbericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch!