Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten-Buchholz verliert in Oldenburg

Sarah Lamp (insgesamt 6 Tore) verkürzte auf 1:2 für Rosengarten-Buchholz (Foto: cc/Archiv)
(cc). Wie gehabt: Die Handball-Frauen der SGH Rosengarten- BW Buchholz bleiben in der ersten Bundesliga weiter sieglos. Am Mittwochabend gab für das Team von Trainer Steffen Birkner eine 30:35-Niederlage beim VfL Oldenburg. Zur Pause lag das Tabellen-Schlusslicht bereits mit 11:21 zurück.
Zum Auftakt der Partie konnte Sarah Lamp mit ihrem ersten Treffer einen 0:2-Rückstand auf 1:2 verkürzen. Vier Minuten später hatte Oldenburg aber seine Führung auf 6:1 ausgebaut. Der Gastgeber zog weiter das Tempo an und führte über ein 11:5 zur Halbzeitpause bereits mit 21:11 Toren.
Da konnte es sich VfL-Trainer Leszek Krowicki erlauben, in der zweiten Hälfte auch Spielerinnen von der Bank einzuwechseln. Klar, dass Oldenburg mit diesem Probierkader nicht an die Leistung der 1. Hälfte anknüpfen konnte - auch wenn Kelly Dulfer in der 38. Minute per Kempa-Trick auf 26:15 erhöhte. In der Folgezeit konnte Rosengarten-Buchholz zwar den Rückstand nach und nach verkürzen, aber den VfL nicht in Bedrängnis bringen. Gastgeber Oldenburg hielt weiter den Zug zum Tor und fuhr am Ende gegen den Tabellenletzten hochverdient einen 35:30-Sieg ein.