Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten-Buchholz verliert Saisonauftakt

In der ersten Liga wird zugepackt! "Luchse-" Kreisläuferin Nicole Steinfurth im Griff der Bad Wildunger Abwehr (v.l.): Laura Vasilescu, Petra Nagy und Christina-Ioana Mihai
(cc). Aufsteiger SGH Rosengarten - BW Buchholz hat in der Handball-Bundesliga das Auftaktspiel am Samstagabend vor 700 Zuschauern in der Nordheidehalle mit 27:30 (14:17) gegen die HSG Bad Wildungen Vipers verloren. "Wir haben den Gästen in die Karten gespielt", ärgerte sich SGH-Trainer Steffen Birkner nach dem Spiel: "Meine Rückraumspielerinnen hatten heute auch kein Wurfverbot", betonte der Coach. Der Pressewart der Luchse, Claus Cohrs sprach von einer "ganz schwachen Vorstellung" des Aufsteigers. Fast zeitgleich verlor Nachbar Buxtehuder SV 21:25 (11:9) zuhause gegen TuS Metzingen. Ausführliche Spielberichte folgen in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch!