Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten gewinnt Lokalderby

Erneut kann sich Rosengartens Haupttorschütze Gunnar Wendt (re) mit einem Sprungwurf gegen den Hollenstedter Abwehrspieler Lukas Versemann (re.) durchsetzen

HANDBALL: Mit einem 38:21 gegen Hollenstedt hat die SG Platz zwei in der Tabelle verteidigt

(cc). Mit 36:21 (Halbzeit: 18:9) überrennt die SG Rosengarten-Buchholz im Nachbarschaftsduell den Gast vom TuS Jahn Hollenstedt und verteidigt damit seinen zweiten Tabellenplatz in der Handball-Landesliga. Offenbar hatte es fast allen Spaß gemacht, bei diesem Torfestival mitzuwirken. Vor allem den beiden Haupttorschützen der SG, Gunnar Wendt mit acht, und Alex Ostwald mit sieben Treffern. Bester Werfer für Hollenstedt war Jonas Pellewessel mit fünf Toren. Die armen Torhüter im Tor von Hollenstedt, Nico Anders und Niklas Jansen, die sich aber abgewechselt hatten. Am Samstag, 23. Februar, hat Rosengarten-Buchholz bereits die nächste harte Nuss zu knacken. Da muss das Team von Trainer Andreas Gevert zum Tabellendritten SG Südkreis-Clenze reisen. Fast zeitgleich spielt der TuS Jahn Hollenstedt (12.) auswärts beim Tabellensiebten VfL Westercelle.