Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sabrina Genilke trifft zum 20:19

Sabrina Genilke erzielte den Siegtreffer für die Zweitliga-Reserve
(cc). Zu einem 20:19 (10:10)-Arbeitssieg kam die zweite Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (4. Platz) im Nachholspiel der Hamburg-Liga gegen die SG Altona. Nach zwei ausgeglichen Halbzeiten erzielte Sabrina Genilke Sekunden vor Schluss den entscheidenden Siegtreffer. Sie war gemeinsam mit Christina Wartjes (je 5 Tore) die besten Werferinnen. „Nur das Umschalten von Abwehr auf Angriff war deutlich zu langsam“, sagte Trainer Sven Dubau nach dem Spiel. Am Sonntag, 12. November (17 Uhr, Halle Buenser Weg), ist der Tabellenzweite SG Wilhelmsburg zu Gast.