Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwinde punktet in der Landesliga

(cc). Am dritten Spieltag in der Badminton-Landesliga spielte die Mannschaft des TuS Schwinde 5:3 gegen den SV Eintracht Oldenburg und 0:8 gegen den Tabellenführer TV Metjendorf II, und konnte damit 2:2 Punkte auf ihrem Konto verbuchen.
Gegen die Metjendorfer lag die Mannschaft vom TuS Schwinde nach den Doppeln bereits zurück und musste sich am Ende mit 0:8 geschlagen geben. In den Herreneinzeln wurde nur ein Satz gewonnen. In der zweiten Partie des Tages gegen den SV Eintracht Oldenburg lief es von Anfang an besser. Schwinde ging nach dem Damen- und den beiden Herrendoppeln mit 2:1 in Führung, und erhöhte anschließend auf 4:2. In den beiden letzten Mixed-Konkurrenzen wurde mit einem Sieg und einer Niederlage das 5:3 perfekt gemacht. Im nächsten Heimspiel am 27. November, geht es in heimischer Halle weiter gegen die SG Maschen-Lüneburg II und den Tabellenzweiten Blau-Weiss Buchholz.