Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seevetal bejubelt 1. Heimsieg

Arne Freudenberg (re.) war mit neun Toren der beste Werfer für die HSG Seevetal
(cc). Geglückte Heimpremiere für Aufsteiger HSG Seevetal in der Handball-Regionsoberliga der Männer. Das erste Heimspiel der neuen Saison gewinnt das Team von Trainer Andreas Gevert mit 24:16 (11:8)-Toren gegen den Vorjahres-Dritten HSG Adelheidsdorf-Wahtlingen. Haupttorschütze für die HSG war Arne Freudenberg mit neun Treffern. Den nötigen Rückhalt gab Torwart-Neuzugang Felix Hartge mit einer tollen Abwehrarbeit.
Nach zähem Beginn über 1:1 und 7:7 gelang dem Gastgeber eine Drei-Tore-Führung (10:7) herauszuspielen. Diese wurde im weiteren Verlauf des Spiel bis zum 24:16-Endstand ausgebaut. Damit sind die Seevetaler nach dem zweiten Spieltag mit vier Zählern auf dem Punktekonto bereits Tabellenzweiter. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.