Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG Luhdorf mit 40:14 gegen MTV Soltau

(cc). Im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Landesliga der Männer kam die SG Luhdorf-Scharmbeck zu einem 40:14-Kantersieg gegen den MTV Soltau II. Nach einem 10:3-Blitzstart führten die Luhdorfer zur Halbzeitpause bereits mit 22:8 Toren. Nach dem Seitenwechsel agierte der Gastgeber weiter aus einer sicheren Abwehr heraus, und kam über ein 32:12 (48. Minute) zum verdienten 40:14-Heimsieg. Bester Werfer: Tobias Schürmann (12/4 Tore). Weiter spielten: HBV Celle - TuS Jahn Hollenstedt 25:30, und TV Uelzen - MTV Eyendorf 23:27.