Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG Winsen-Stelle mit 31 Siegen ganz vorn

(cc). Mit 31 ersten Einzel- und vier Staffelplätzen war die gastgebende Startgemeinschaft Winsen-Stelle (SG Wiste) der erfolgreichste Verein beim kreisoffenen Masters-Schwimmen im Freibad in Stelle. Die nächsten Plätze belegten der SV „Weser“ Bremen (14/2), die Schwimmfreunde (SF) Meckelfeld (13 Siege), VfL Lüneburg, SC Seevetal (je 7),und TVV Neu Wulmstorf (5). Bei 16 Graf Luft- und knapp 21 Grad Wassertemperatur hatten bei 109 Einzelstarts und acht Staffelwettbewerben nur 37 Akteure teilgenommen. "Trotz allem präsentierten sich die Aktiven als sehr kälteresistent. Die kurze Zeit zwischen den einzelnen Wettbewerben ließ auch kaum Zeit fürs Zähneklappern", berichtete Kreispressewartin Gaby Stelting.