Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SV Holm-Seppensen kämpft um Wiederaufstieg

Der aufgefrischte Kader des SV Holm-Seppensen mit seinem Trainergespann Sebastian Stemke (li.) und Burkhard Vetter (re.) will in der neuen Spielzeit über die 2. Kreisklasse den Wiederaufstieg schaffen (Foto: oh)

2. Kreisklasse: SV Holm-Seppensen hat sich viel vorgenommen - mit sieben Neuzugängen soll angegriffen werden

(cc). Das was die Elf des SV Holm-Seppensen in der vergangenen Spielzeit gezeigt oder besser nicht gezeigt hat, erinnerte an ein Schneckenrennen auf dem grünen Rasen. Wobei sich wenige im Team von der Stelle bewegten, aber zu langsam. Am Ende der letztjährigen Spielzeit stand der SV Holm-Seppensen als Absteiger der 1. Kreisklasse fest. Jetzt plant die Mannschaft den direkten Wiederaufstieg. "Nach der turbulenten Vorjahressaison ist nun wieder Ruhe im Team eingekehrt," berichtet Neu-Trainer Sebastian Stemke, der mit seinem Trainerkollegen Burkhard Vetter das Ruder im Verein übernommen hat. "Mit sieben Neuzugängen soll das schwierige Unternehmen angegangen werden," betont der Coach. Sebastin Stemke weiter: "Nach dem Weggang einiger wichtiger Spieler ist es gelungen, neue Spieler für die vakanten Positionen zu gewinnen. Nunmehr wird es die Aufgabe sein aus diesen Spielern eine Mannschaft zu formen und die Strategie für die Saison herauszuarbeiten. Zweifelsohne sind unter den 23 Spielern viele gute Fußballer, die den Weg für den direkten Wiederaufstieg ebnen werden".
Das erste Beispiel für die formreife im Team hat es bereits gegeben. In einem vorgezogenen Spiel gegen einen Mitfavoriten siegte die Mannschaft des SV Holm-Seppensen trotz schwieriger Rahmenbedingungen mit 2:1 und legte den Grundstein für eine erfolgreiche Saison.

Am kommenden Sonntag, 17. August, 13.15 Uhr, empfängt der SV Holm-Seppensen auf heimischer Anlage den FC Roddau. Hier die nächsten Heimspiele: 31. August, 13.15 Uhr gegen TuS Fleestedt II, 5. Oktober, 13.15 Uhr gegen SG Estetal II, 19. Oktober, 13.15 Uhr gegen SV Bendestorf II.

Zugänge: Sheikh Tarek Cattan (VfL Jesteburg II), Yusuf Simsek (TSV Buchholz 08), Siyar Özkan, Sleiman Faour und Pajtim Xhafolli.
Abgänge: Daniel Vogt (TSV Buchholz 08), Niels Meyer (VfL Jesteburg II), Andrè Riebesehl und Lukas Pfaffenrath.

Kader 2014/15 des SV Holm-Seppensen

Tor: Lars Meyer, Dib Abo Abbas
Abwehr: Marcel Bock, Tjark Voskors, Tjark Hellmann, Jörn Riebesehl, Pajtim Xhafolli, Patrick Nast, Patrick Hansen
Mittelfeld: Johannes Jellentrup, Selos Akgün, Tim Payer, Yusuf Simsek, Jonas Grell, Sheikh Tarek Cattan, Marco Greiveldinger, Ruslan Kazdohov, Mark Zander, Alexander Hotait, Sleiman Faour, Thorben Moje
Angriff: Dib Abo Abbas, Nils Vetter, Sebastian Stemke, Siyar Özkan.
Trainer: Burkhard Vetter und Sebastian Stemke
Obmann: Michael Küster.
Spielstätte: Sportplatz Wörme Am Büsenbachtal, 21256 Handeloh.
Homepage: www.sv-holm-seppensen.de