Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Svenja Liermann holt Silbermedaille

(cc). Bei den 24. Hamburg-Open, das zu den hochkarätigen Judoturnieren in ganz Norddeutschland zählt, sicherte sich Svenja Liermann von Blau-Weiss Buchholz die Silbermedaille bei den Frauen (bis 57 Kilogramm). Dabei konnte sie starke Kämpferinnen aus Stade und aus Rostock auf die Plätze verweisen. „Bei so wichtigen Turnieren ist auf Svenja stets Verlass. In den vergangenen Jahren kam sie bei internationalen Großveranstaltungen immer unter die ersten Drei“, lobt Blau-Weiss-Teamsprecher Michael Kahnert. Bei den Open waren insgesamt 590 Judokas aus 105 Vereinen am Start.