Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Team aus Pattensen feiert Turniersieg

Im Finale gegen Vattenfall punktete Nelli Welker vom MTV Pattensen auch mit gefühlvollen Hebern über die Netzkante

VOLLEYBALL: Sport und Spaß beim vierten Event für Mixed-Teams in der Buchholzer Nordheidehalle

(cc). Das Mixed-Team vom MTV Pattensen hat sich mit einem 2:1-Finalsieg nach drei Sätzen (25:23, 21:25 und 15:8) gegen die Vattenfall-Sportvereinigung den Turniersieg beim vierten Mixed-Volleyballturnier bei Blau-Weiss Buchholz gesichert. Dritter wurde die Mannschaft vom TSV Winsen. Den Vorjahressieger, die Ostbocker Hamburg, hatte das Team Vattenfall überraschend schon im Viertelfinale in zwei Sätzen aus dem Wettbewerb gebaggert. Insgesamt waren 15 Mannschaften aus vier Bundesländern in der Buchholzer Nordheidehalle am Start. „Auch die anschließende Players Night im Vereinshaus war ein voller Erfolg“, strahlte Abteilungsleiter und Mitorganisator Andreas Loser vom gastgebenden Blau-Weiss Buchholz. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.