Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Teams des TC Salzhausen vorne dabei

(cc). Der Tennis Club (TC) Salzhausen ist auch mit seinen Jugendteams im Spielbetrieb vorne dabei: Das Junioren A-Team beendete die Saison auf dem dritten Tabellenplatz der Regionsligastaffel. „Ohne die Verletzung von Julian Schlobohm, der sich vor den letzten beiden Punktspielen das Handgelenk brach, wäre in dieser Regionsligastaffel sogar noch eine bessere Platzierung möglich gewesen“, berichtete TCS-Pressewartin Marion Lutz.
Auf Platz zwei der Tabelle konnte das Junioren-C-Team, das als Spielgemeinschaft mit dem TV Garstedt gestartet war, die Saison in der Regionsliga abschließen. Jaron Ahrens war mit vier Siegen im Einzel und drei im Doppel der fleißigste Punktesammler der Mannschaft.
Die B-Junioren, die in der Bezirksliga punkteten, gewannen alle fünf Spiele mit jeweils 3:0, und qualifizierten sich für die Endrunde, die im August ausgetragen werden soll. „Voll gefordert wurden sie eigentlich nur gegen den TV Garstedt, gegen den zwei Spiele im Matchtiebreak entschieden werden mussten“, berichtete die Pressewartin. Juniorinnen-A-Team, das ebenso eine Spielgemeinschaft mit dem TV Garstedt gebildet hat, wurde Tabellenletzter. „Wichtiger ist natürlich die Entwicklung des Einzelnen und der Spaß am Tennissport und mit der Mannschaft. Da sind alle Mannschaften des TC Blau-Weiß ganz vorne dabei“, betont Marion Lutz.