Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tennis Club Seppensen mit neuem Leistungskonzept

(cc). Die Damen- und Herrenmannschaften des TC Seppensen wollen mit hohen Zielen in die neue „Freiluft“- Saison starten. „Die Damenmannschaft peilt den Bezirksliga-Aufstieg an, und die Herren möchten als Aufsteiger für Furore in der Verbandsliga sorgen“, berichtet TCS-Pressewart Christoph Peters.
„Um solchen Zielen in der aktuellen Saison, und auch in den kommenden Jahren gerecht werden zu können, bietet der Verein ambitionierten Tennisspielerinnen und Spielern ein neues Trainings- und Punktspielkonzept an, bei dem die acht Besten der Damen- und Herrenmeldeliste ein stark vergünstigtes 90-minütiges Training bei den Vereinstrainern Michael Wendt und Nils Strehle in Anspruch nehmen können", teilt Christoph Peters mit: „Zudem wird denen ein Trainer als Teamcoach zugeordnet, der kompetenter Ansprechpartner für alle Belange der Mannschaften ist und diese auch bei Punktspielen betreut.“ Dieses Angebot soll in ein neues Leistungssportkonzept des Niedersächsischen Tennisverbandes eingebunden werden, das die Herausbildung regionaler Zentren zur Förderung leistungsstarker Nachwuchsspieler zum Ziel hat. „Der TC Seppensen möchte sich als vom NTV ausgewählter Partnerverein zur Anlaufstation für junge, spielstarke Talente entwickeln und sucht neben interessierten Spielern und Spielerinnen auch Firmen als starke Begleiter, die sich für den regionalen Leistungssport engagieren möchten“, sagt der Pressewart. Weitere Informationen gibt es im Netz unter: www.tcseppensen.de