Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tennis zum Kennenlernen

Auch das Clubhaus des TC Seppensen wurde für die Sommersaison frisch renoviert - und die Tür steht offen (Foto: TCS)

„Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 23. April, beim TC Seppensen

(cc). Die Vorbereitungen für den „Tag der offenen Tür“ auf der herrlichen Anlage des Tennis Clubs (TC) Seppensen, Up de Hoge Luft 13, laufen bereits auf Hochtouren. Auch Gäste können am Sonntag, 23. April von 12 bis 16 Uhr auf der Freiluftanlage die gelbe Filzkugel in Bewegung bringen.
„Es gibt Tennis zum Anschauen und Ausprobieren – für Erwachsene, Jugendliche und Kinder“, betont Vereins-Pressewartin Sina Dietz: „Wir werden ein Probetraining beim hauptamtlichen und mit einer B-Trainerlizenz ausgestatteten Trainer Michael Wendt anbieten. Wer den Tennisschläger bereits öfter in der Hand hatte, hat die Möglichkeit, mit den Vereinsmitgliedern ein paar Bälle zu schlagen und auch Fragen zu stellen. Tennisschläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt. Sportschuhe und passende Bekleidung sollten mitgebracht werden“, darauf weist Sina Dietz besonders hin.
Auf dem Programm stehen auch kleine Führungen durch Vereinsmitglieder über die Clubanlage, sowie ein Buffet mit Kaffee und Kuchen für die Aktiven und Gäste. „Es werden auch Showmatch präsentiert“, verspricht die Pressewartin. Als kompetente Ansprechpartner für Fragen aller Art werden vor Ort Vereins- und Vorstandsmitglieder zur Verfügung stehen, die bereits sehnsüchtig auf die Eröffnung der Sommersaison warten. “ Tennis ist und bleibt eine angesagte und reizvolle Sportart, im Sommer allerdings noch etwas attraktiver und geselliger als in der Hallensaison", sagt Jan Pohnke, der im Verein neu das Amt des zweiten Sportwartes übertragen bekam.
Der TC Seppensen, der im Jahr 1969 gegründet wurde, zeichnet sich vor allem durch seine familiäre Atmosphäre aus. Das Vereinsgelände liegt fernab vom Straßenlärm im Grünen und bietet beste Voraussetzungen für freizeitorientierte Spieler und ambitionierte Mannschaftsspieler. Für die kommende Sommersaison hat der Verein vier Damen- und sieben Herrenmannschaften sowie zehn Jugendmannschaften für den Punktspielbetrieb gemeldet - und freut sich auf Neuzugänge. Weitere Infos zum Verein gibt es im Netz unter: www.tcseppensen.de