Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tim Tomczak als Zweiter im Ziel

Tim Tomczak (34) von der LG Nordheide

LEICHTATHLETIK: Nordheide-Läufer gut platziert

(cc). Insgesamt 179 Teilnehmer aus 36 Vereinen waren bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Winsen am Start, die gemeinsam vom Kreis-Leichtathletik-Verband Harburg-Land und der LG Nordheide im Schützengehölz ausgerichtet wurden.
Auf der Mittelstrecke über 3000 Meter mit 35 Crossläufern der Männer erreichte Tim Tomczak (LG Nordheide) aus Borstel, als Zweiter (9:22 Min.) das Ziel und wurde Bezirksmeister der Altersklasse M35. Dazu holte er mit der LGN-Mannschaft den Teamtitel. Den Sieg der Männerklasse sicherte sich Sean Hahnefeldt (9:09) vom TSV Otterndorf.
Die Mittelstrecke der Frauen gewann die 19-jährige Josefine Meyer-Ranke (LG Nordheide), die nach 3000 Metern fast eine Minute Vorsprung vor Lara Predki und Marlene Henschen (beide Lüneburger SV) hatte. Gemeinsam mit den Geschwistern Ann-Kathrin und Caroline Balduhn holte Josefine auch den Titel mit der Mannschaft.