Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tischtennisfreunde trauern um Wilfried Schradick

(cc). Tischtennis-Veteran Wilfried Schradick (Blau-Weiss Buchholz) ist nach schwerer und langer Krankheit Anfang der vergangenen Woche im Alter von 83 Jahren verstorben. Der Buchholzer, der sich noch im Seniorenalter einer großen Titelausbeute erfreuen konnte, stand sogar bei deutschen Meisterschaften der Senioren auf dem Podest. An seinem 80. Geburtstag war er bei den Tischtennis-Senioren-Europameisterschaften im tschechischen Liberec im Einsatz. Viele Jahre leitete der ehemalige Finanzbeamte die Tischtennisabteilung von Blau-Weiss Buchholz. „Wenige waren so beliebt wie er“, sagt Sportwart Ralf Koenecke vom Tischtennis-Kreisverband.