Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedt fehlt am Ende die Belohnung

Der Tostedter Karsten Ronge (Mitte), der in dieser Szene den Ball gegen zwei Gegenspieler vom SV Munster behauptet, war vor allem in der Offensive gefährlich

HANDBALL: MTV lässt wichtige Punkte liegen – Rosengarten verliert gegen Uelzen- und Eyendorf hat am Samstag ein Heimspiel

(cc). Nach dem Schlusspfiff ließen die Tostedter Landesliga-Handballer die Köpfe hängen. Bis zur 55. Spielminute war die Partie zwischen dem MTV und dem SV Munster ausgeglichen. Erst in der Schlussphase drehte der Gast aus Munster zum 24:22-Endstand. „Ärgerlich“, wie Trainer Michael Jaap befand. Anstatt zum 23:23 auszugleichen, landete ein weiter Abwurf des MTV-Torhüters bei Munster. Diese Chance ließen sich die Gäste nicht nehmen und markierten den 24:22-Siegtreffer. Tostedts Haupttorschütze war Hoang Jung mit acht Treffern. Am Samstag, 21. Februar, muss der MTV Tostedt, der noch um den Klassenverbleib bangen muss, zum Tabellensiebten TV Uelzen reisen.
Die Mannschaft vom TV Uelzen siegte am vergangenen Wochenende beim Ligakonkurrenten SG BW Rosengarten-Buchholz mit 36:33 Toren. In dieser Partie vergab das Rosengartenteam von Trainer Martin Hug zu viele Möglichkeiten im Offensivspiel. Zwar konnte Rosengarten Mitte der zweiten Halbzeit in Führung gehen, konnte am Ende vor allem in der Abwehr den Gastgeber nicht daran hindern, das 36:33 perfekt zu machen. Am Samstag, 21. Februar, spielt Rosengarten-Buchholz auswärts beim MTV Soltau II.
Besser machte es an diesem Spieltag der Tabellenzweite MTV Eyendorf, der beim MTV Dannenberg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zu einem standesgemäßen 35:18-Erfolg kam. Bester Werfer beim MTV war Phillip Kallenberg mit 10 Treffern. Am Samstag, 21. Februar, 19.15 Uhr, steht für den MTV Eyendorf ein Heimspiel auf dem Plan. Zu Gast ist der Tabellenneunte SVT Uelzen-Salzwedel.
Weiter spielten: HSG Adelheidsdorf-Wathlingen - TuS Bergen 19:36, SVT Uelzen-Salzwedel - TSV Wietzendorf 19:30 und SG Südkreis Clenze - MTV Soltau II (beide Punkte gingen kampflos in den Südkreis, da Soltau abgesagt hatte).
Die Tabelle der Landesliga der Männer:
1. TSV Wietzendorf (27:3 Punkte)
2. MTV Eyendorf (25:5)
3. TUS Bergen (23:7)
4. SV Munster (22:8)
5. MTV Dannenberg (18:12)
6. SG BW Rosengarten-Buchholz (14:12)
7. TV Uelzen (12:16)
8. SG Südkreis Clenze (12:16)
9. SVT Uelzen/Salzwedel (12:18)
10. HSG Adelheidsdorf/Wathlingen (8:22)
11. HBV 91 Celle (7:21)
12. MTV Tostedt (6:20)
13. MTV Soltau II (2:28)
14. HV Lüneburg II (Team zurückgezogen)