Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedt verteidigt Tabellenführung

Torhüterin Lea Schulz gab mit einer überragenden Leistungen dem MTV Tostedt den nötigen Rückhalt

HANDBALL: Ashausen verliert gegen Altencelle - Hollenstedt II gewinnt Kreisderby

(cc). Die Handballfrauen des MTV Tostedt haben mit einem 23:20 (12:9)-Heimsieg gegen SV Garßen-Celle II die Tabellenführung in der Landesliga verteidigt. Beste Werferin für den MTV war Friederike Kröger (11/5 Tore). Für den nötigen Rückhalt sorgte Tostedts überragende Torhüterin Lea Schulz.
Niederlagen gab es für den MTV Ashausen-Gehrden (16:26 gegen SV Altencelle) und für die HG Winsen (21:32 gegen die HSG Heidmark II). Im Kreisderby der Liga gewann Schlusslicht TuS Jahn Hollenstedt überraschend mit 33:26 beim Tabellenachten MTV Eyendorf. Weiter spielten: HSG Lachte-Lutter - HV Lüneburg 18:27, und TSV Wietze - MTV Embsen 27:31.
Am Samstag, 18. Februar, 17.20 Uhr, steigt das Kreisduell zwischen dem TuS Jahn Hollenstedt II (12.) und der HG Winsen (11.). Anschließend empfängt am Samstag um 19.15 Uhr der MTV Eyendorf (8.) in heimischer Halle den Tabellendritten HV Lüneburg. Spitzenreiter MTV Tostedt spielt am Samstag auswärts beim Tabellenvierten HSG Heidmark II.
Die aktuelle Tabelle der Landesliga der Frauen:
1. MTV Tostedt (26:2 Punkte)
2. SV Altencelle (26:4)
3. HV Lüneburg (24:6)
4. HSG Heidmark II (16:10)
5. HSG Lachte-Lutter (12:14)
6. MTV Embsen (12:16)
7. MTV Ashausen/Gehrden ( 12:18)
8. MTV Eyendorf (11:15)
9. TSV Wietze (9:19)
10. SV Garßen-Celle II (9:21)
11. HG Winsen (8:20)
12. TUS Jahn Hollenstedt II (5:25)