Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Triathlet Reiner Wieneke: Mit dem Strom geschwommen

Reiner Wieneke in der Wechselzone (Foto: Stephan Fabig)
os. Buchholz. Bei der 30. Auflage des Celler Triathlons hat Seniorensportler Reiner Wieneke (65) den zweiten Platz belegt. "Ich war hochzufrieden mit dem Wettkampf", sagte der Buchholzer. Für 600 Meter Schwimmen, 27 km Radfahren und 7 km Laufen benötigte der ehemalige BBS-Lehrer 1:42:46 Stunden. Außergewöhnlich war das Schwimmen, da die Aller eine Strömungsgeschwindigkeit von sechs Stundenkilometer hatte. "So schnell bin ich schon lange nicht mehr geschwommen", berichtet Wieneke, der schon nach knapp acht Minuten wieder aus dem Wasser stieg.
Am kommenden Wochenende tritt Wieneke bei den Hamburger Landesmeisterschaften in Allermöhe an. Der Wettbewerb dient als Generalprobe für den Saisonhöhepunkt, die Teilnahme an der Senioren-WM in Rotterdam am Wochenende darauf.