Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Triathlet Reiner Wieneke reist in Top-Form zur Senioren-WM nach London

Die Jacke mit dem Bundesadler ist schon da: Reiner Wieneke präsentiert Siegerpokal und -medaille der letzten beiden Wettkämpfe (Foto: oh)
(os). Reiner Wieneke (62) befindet sich in Top-Form: Der Senioren-Triathlet aus Buchholz setzte sich bei den Wettbewerben in Ratzeburg und Norderstedt in der Klasse M60 durch. Beim nächsten Start warten ganz andere Kaliber auf Wieneke: Am kommenden Freitag, 13. September, startet der BBS-Lehrer bei der Triathlon-WM in London.
"Ich bin froh, wenn ich im Mittelfeld lande", sagt Wieneke angesichts von 83 Konkurrenten aus 16 Nationen. "So ein großes Starterfeld habe ich in meiner Altersklasse noch nie erlebt." Auf der Olympia-Strecke von 2012 rund um den Hyde Park stehen für Wieneke 750 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen auf dem Programm.
In dieser Woche hat der Athlet sein Trainingsprogramm etwas runtergefahren. "Es ist verdammt schwer, in einer langen Saison seine Form zu halten", sagt er. Bald ist die Zeit der Entbehrungen vorbei. Wieneke: "Nach dem Wettkampf gönne ich mir erstmal eine Riesenpizza!"