Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Triathlon: Sven Papendorf trotzt widrigen Bedingungen

Daumen hoch: Auch Pässe musste Sven Papendorf überqueren (Foto: Papendorf)
(os). Triathlet Sven Papendorf (45) ist bestens vorbereitet für den Ironman in Hamburg am 13. August: Beim Eberl-Triathlon am Chiemsee siegte der WOCHENBLATT-Sportler des Jahres in der Altersklasse M45. Für 1,5 Kilometer Schwimmen, 43 km Radfahren und 10 km Laufen benötigte der Jesteburger 2:24:41 Stunden.
"Das Schwimmen war wegen der unruhigen See indiskutabel, das Radfahren trotz Dauerregens rasant, das Laufen auf anspruchsvoller Piste stabil", fasste Papendorf das Rennen zusammen. Sein Fazit: "Der Ironman kann kommen." Die 180 Kilometer lange Radstrecke beim Ironman führt in zwei Schleifen in großen Teilen durch den Landkreis Harburg.