Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Elstorf punktet für Klassenerhalt

(cc). Mit einem 1:0-Heimsieg gegen die ebenso vom Abstieg bedrohte Elf des MTV Borstel-Sangenstedt punktete der TSV Elstorf in der Fußball-Bezirksliga. Das „Tor des Tages“ erzielte Lucas Bendig in der 21. Spielminute. An der Spitze der Tabelle kam der Zweitplatzierte TSV Winsen durch drei Tore von Maxi Köster (davon zwei per Elfmeter) zu einem 3:2-Heimerfolg gegen den TSV Auetal. Der zweite Elfer für Winsen war aber umstritten, denn viele der Zuschauer hatten das ungewollte Handspiel von Tomczak außerhalb des Strafraumes gesehen. Am Mittwoch, 3. Mai, muss der TSV Winsen nach Celle reisen. Weiter spielten: Eintracht Elbmarsch - SG Scharmbeck-Pattensen 6:0, SV Essel - MTV Ashausen-Gehrden 2:3, SV Ciwan Walsrode - MTV Soltau 0:11, TuS Celle FC - Germania Walsrode 2:2, und SV Nienhagen - TuS Eschede 2:5.