Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Stelle befreit sich von Abstiegsnöten

Stelles Mannschaftsführerin Karina Gödecke (am Ball), die bereits im Mittelfeld in Ballbesitz kam, brachte auch auch Außen den nötigen Schwung in die Partie gegen den Tabellenzweiten SV Ahlerstedt-Ottendorf II

FUSSBALL: Punktgewinn nach 1:1 gegen Landesliga-Spitzenreiter – am Sonntag im Kreisderby beim Buchholzer FC

(cc). So richtig zittern mussten die Fußball-Frauen des TSV Stelle im Heimspiel gegen den bisherigen Landesliga-Tabellenführer SV Ahlerstedt-Ottendorf II nicht. Aber die Erleichterung über den am Ende verdienten Punktgewinn war trotzdem spürbar. TSV-Trainer Nils Matuszczak: „Alles andere hätte unsere Aufholjagd zunichte gemacht.“ Das Tor zum 1:1-Ausgleich (76. Minute) für Stelle erzielte Giulia Stürmer, die erst in der 61. Spielminute eingewechselt wurde. Am Sonntag, 23. März, 15 Uhr, spielt TSV Stelle beim Tabellendritten Buchholzer FC, der 2:1 beim FC Oste-Oldendorf gewann.
Zwar siegte der Buchholzer FC im Spiel der Hinrunde mit 3:2 gegen Stelle. Aber zur Rückrunde gab es einige Veränderungen beim TSV Stelle: Mit Julia Wrage ist nach langer Verletzungspause eine sichere Torhüterin im TSV-Team zurück, und für den Trainer der Hinrunde, Zoran Balunovic, wurde mit Nils Matuszczak (Spieler beim TV Meckelfeld II) ein neuer Coach gefunden, der das Team von allen Abstiegsnöten befreien soll. Unterstützt wird er dabei von Nikolas Wilckens, der aus Over kommt. Ein Sieg am kommenden Sonntag beim Buchholzer FC dürfte die Chancen auf einen Klassenverbleib deutlich erhöhen. Wir können uns auf ein spannendes Kreisduell freuen.
Weiter spielten am vergangenen Wochenende in der Landesliga: TuS Fleestedt – TSV Bassen 0:3, TSV Wallhöfen – TSV Düring 0:1, SG Anderlingen-Byhusen – TV Stemmen 1:2 und TuS Westerholz – TuS Harsefeld 2:1.
Landesliga-Tabelle:
1.TSV Düring (35 Punkte)
2. SV Ahlerstedt-Ottendorf II (34)
3. Buchholzer FC (27)
4. SG Anderlingen-Byhusen (25)
5. FC Oste-Oldendorf (22)
6. TuS Harsefeld (20)
7. TuS Westerholz (20)
8. TSV Bassen (20)
9. TSV Wallhöfen (18)
10. TV Stemmen (18)
11. TSV Stelle (11)
12. SV Eintracht Lüneburg (9)
13. TuS Fleestedt (6 Punkte)