Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Winsen ist jetzt Tabellenzweiter

(cc). Mit einem 4:1 (1:0)-Heimsieg im Freitagspiel gegen den MTV Soltau rückte der TSV Winsen mit 18 Zählern auf dem Punktekonto auf den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bezirksliga vor. Dreifacher Torschütze für Winsen war Maxi Köster (33., 47. und 51. Minute). Den vierten Treffer für den TSV steuerte Leo Prigge bei (90.). Spitzenreiter Germania Walsrode (19 Punkte) behauptete seine Tabellenführung mit einem 5:1 (3:0)-Erfolg bei der Eintracht Elbmarsch. Weiter spielten: SV Bendestorf - MTV Borstel-Sangenstedt 0:2 (0:2), SV Lindwedel-Hope - TSV Auetal 4:2 (4:2), VfL Maschen - TV Jahn Schneverdingen 3:2 (2:0), SG Scharmbeck-Pattensen - TSV Elstorf 1:2 (0:1), SC Wietzenbruch - TuS Celle FC 1:0 (0:0), und TuS Eschede - SV Essel 3:1 (0:0).