Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Winsen spielt 2:2 in Celle

(cc). Mit einem 2:2 (0:0)-Unentschieden beim Tabellenvierten TuS Celle FC haben die Fußballer des TSV Winsen am Mittwochabend ihren zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Lüneburg II behauptet, und stehen vier Spieltage vor Saisonende punktgleich (beide 60 Punkte) mit dem Spitzenreiter TV Jahn Schneverdingen. Die Tore: 1:0 Mathis Peters (71., Elfmeter), 2:0 Dennis Runge (81.), 2:1 Maxi Köster (85., Elfmeter), 2:2 Abdulgani Kanat (89. Minute).
Nach einer torlosen ersten Halbzeit, ging der Gastgeber, der schon im ersten Abschnitt leichte Vorteile hatte, im zweiten Durchgang mit 2:0 in Führung. Die Winsener Offensive kam nur langsam in Schwung. Da waren nur noch neun Minuten zu spielen, als Winsen erst durch den verwandelten Elfmeter von Maxi Köster zum 1:2 (85. Minute) verkürzte, und anschließend es Abdulgani Kanat das Leder zum 2:2 (89.) ins lange Eck setzte.