Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Winsen spielt am Mittwoch gegen Soltau

(cc). Zum Nachholspiel in der Fußball-Bezirksliga erwartet der TSV Winsen am Mittwoch, 30. November, die Elf des MTV Soltau. Anpfiff ist um 20 Uhr auf dem Jahnplatz in Winsen. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der Partie, die am 21. Oktober wegen Ausfalls der Flutlichtanlage auf dem Jahnplatz in der Halbzeit abgebrochen wurde (das WOCHENBLATT berichtete).
Am vergangenen Sonntag kam der TSV Winsen zu einem deutlichen 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim VfL Maschen. Die Tore für den TSV erzielten Ozan Özmen (45.), Rashad Piriyev (73.) und Ali Moslehe (77. Minute). Im Freitagspiel hatte der VfL Maschen überraschend mit 2:1 gegen die Eintracht Elbmarsch gewinnen können.
Weiter spielten in der Bezirkgsliga: TSV Auetal – TuS Eschede, MTV Borstel-Sangenstedt – MTV Soltau 1:5, SG Scharmbeck-Pattensen – SV Nienhagen 2:4, MTV Ashausen-Gehrden – Ciwan Walsrode 1:3, TV Jahn Schneverdingen – TSV Elstorf 6:3, Germania Walsrode – Eintracht Elbmarsch 2:2, und TuS Celle – SV Essel 1:3.