Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Turniersieg mit "Gipsy Girl"

Lokalmatadorin Celine Helk auf "Gipsy Girl" auf dem Sprung zum Sieg im Stilspringen der Klasse L

REITSPORT: Lokalmatadorin Celine Helk gewinnt das L-Stilspringen - Tobias Karrasch die M*-Prüfung

(cc). Pfingsten mit Pferden - das bedeutet Spaß im Sattel zu haben, die Leistungen der edlen Vierbeiner wertzuschätzen und die Zuschauer auf dem Turnierplatz zu begeistern. Bereits zum 45. Mal hat sich der Reit- und Fahrverein Meckelfeld bei 659 Nennungen auf Reiterinnen und Reiter mit rund 400 Pferden zu seinem beliebten Dressur- und Springturnier im Appenstedter Wäldchen gefreut. "Viele Helfer und Sponsoren haben die Reitertage erst möglicht gemacht", betont Meckelfelds Pressewartin Janna Petersen. Zum Strahlen der Sieger und Platzierten beim zweitägigen Turnier trug auch das gute Wetter bei.
"In den Stil- und Springprüfungen waren wir ab der Klasse A erfolgreich", berichtet Petersen. Besonders freut sich der gastgebende Verein über den Sieg ihrer 20-jährige Lokalmatadorin, Celine Helk (RFV Meckelfeld), die mit ihrem Pferd "Gipsy Girl" mit der Note 7,70 die Stilspringprüfung der Klasse L gewann, und dabei Vanessa Eckert (PZRV Luhmühlen, 7,40) mit "Mexx B" und Celina Staben (RFS Sieversen, 7,30) mit "Finesse" auf die Plätze zwei und drei verweisen konnte. Zuvor wurde Celine Helk Dritte in der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L. Den Sieg in dieser Prüfung sicherte sich Eva-Maria Speck (PS Granderheide) mit "Condor." In der höchsten Springrüfung beim Meckelfelder Turnier, im Springen der Ein-Sterne-M-Klasse, trug Tobias Karrasch (RSG Wiedenhof) mit einem Nullfehlerritt (66,05 Sec.) auf "Chacoo Sadayakko San" den Sieg davon. Zweiter wurde Christian Schmanns (RFV Estetal) auf "Perico" (Null, 66,60 Sekunden).
Die Ein-Sterne-M-Dressur gewann Dr. Hiska Karrasch-Bergander (RV Harsefeld) mit "Con Averi" vor Stefanie Knorr (PZRV Luhmühlen) mit "Donna Doria" und Michelle Wolf (RFV Meckelfeld) mit "Colleen". Außerdem konnte aus dem gastgeben Verein Johanna Bahr das das Springen der Klasse A** gewinnen, Janna Petersen wurde Zweite im A-Stilspringen, Sabrina Blaczack wird Dritte im L-Springen und Anja Bahr belegt mit ihrem noch jungen Pferd "Lux" Platz sieben im M-Springen.