Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Turniersiege für Buchholzer Judokas

(cc). Die Judokämpfer von Blau-Weiss Buchholz waren bei zwei hochkarätigen Turnieren erfolgreich. Beim Ranglistenturnier in Bottrop in Nordrhein-Westfalen für Frauen und Männer wurden die Wettkämpfe im Poolsystem (jeder kämpft gegen jeden) ausgetragen. In der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm war mit insgesamt 13 Teilnehmerinnen Svenja Liermann am Start, die die Finalrunde erreichte. Im Endkampf verlor sie aber ihren ersten Kampf umd musste als Gesamtsiebte ausscheiden. Tags darauf stand der 21. Judo-Hamme-Pokal in Ritterhude bei Bremen auf dem Programm. Das sind die bundesoffenen internationalen Judo-Meisterschaften für Mädchen und Jungen der Altersklassen U9, U12, U15 und U18. Gekämpft wurde zweitgleich auf vier Matten. Von Blau-Weiss haben sich folgende Starter paltziert: U12 (-27,2 kg): 3. Platz: Jordan Homann., U12 (-32,3 kg): 3. Jesper Homann, U12 (-36,9 kg): 9. Casper Nitschke, und U18 (-55 kg): 5. Semjon Bär.