Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verdienter Auswärtssieg der „Luchse“

Evelyn Schulz steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg der "Luchse" bei
(cc). Nach der zuletzt ohnehin schon deutlich sichtbaren Leistungssteigerung beim Zweitligisten SGH Rosengarten- BW Buchholz haben sich die Handball- „Luchse“ auswärts mit einem Sieg belohnt. Am vergangenen Samstagabend kamen sie zu einem 27:24 (14:10)-Erfolg bei der TG Nürtingen. „Wir haben im Angriff immer wieder gute Lösungen gefunden“, freute sich SGH-Trainer Steffen Birkner: „Probleme hatte allerdings in den ersten zwanzig Minuten noch die Abwehr.“ Nachdem Evelyn Schulz (insgesamt fünf Tore) nach den Seitenwechsel erneut getroffen hatte, führte Rosengarten-Buchholz in der 36. Minute bereits mit 18:12. In der Schlussphase der Partie konnte Nürtingen zwar noch auf 24:26 verkürzen, aber Leonie Limberg machte mit ihrem Treffer Sekunden vor dem Abpfiff das 27:24 klar. Beste Werferin war Sabine Heusdens mit acht Treffern, je fünfmal trafen Evelyn Schulz und Paula Prior. "Wir sind gut ins Spiel gekommen, sind aber in der Abwehr zu früh herausgerückt - und auch in den Zweikämpfen lief es noch nicht rund", resümierte der Rosengarten-Coach.