Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VfL Jesteburg mit 7:1-Kantersieg

Der Jesteburger Niklas Teschner (re.) bleibt in dieser Szene Zweikampfsieger gegen Daniel Fredebohm vom TuS Nenndorf

FUSSBALL: SV Bendestorf mit 8:2 weiter Tabellenführer

(cc). Das war eine faustdicke Überraschung am Sonntagnachmittag in der Fußball-Kreisliga! Die vom Abstieg bedrohte Elf des VfL Jesteburg fuhr einen 7:1 (5:0)-Heimsieg gegen den Tabellenvierten TuS Nenndorf ein, und rückte auf Rang neun der Tabelle vor. Die Tore: 1:0 Freddy Stadtler (3.ET), 2:0 Nicolas Hering (19.), 3:0 Andreas Behle (26.), 4:0 Andreas Behle (32.), 5:0 Niklas Behle (40.), 6:0 Marc Behrens (66.), 7:0 Adel Hackovic (87.), 7:1 Freddy Stadtler (90. Minute).
Der Tabellenführer SV Bendestorf gewann auswärts durch vier Tore von Paul Döring mit 8:2 beim VfL Maschen II. Vier weitere Treffer zum Bendestorfer Auswärtserfolg steuerten Moritz Esmann (2), Norman Sasse und Tim Dohnke (je 1) bei.
Weiter spielten: TuS Fleestedt - SG Estetal 0:0, Buchholzer FC TVV Neu Wulmstorf 7:0, VfL Maschen II - SV Bendestorf 2:8, VfL Jesteburg - TuS Nenndorf 7:1, TSV Heidenau - FC Este 1:2, MTV Borstel-Sangenstedt II - MTV Luhdorf-Roydorf 1:2, MTV Egestorf - FC Rosengarten 4:1.