Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Victoria peilt in Winsen das Finale an

Victoria Boy aus Winsen will im Hürdensprint der W14 das Finale erreichen (Foto: oh)

LEICHTATHLETIK: Winsenerin startet im Hürdensprint der W14

(cc). Auch unsere Landkreis-Athleten fiebern dem kommenden Wochenende (8./9. Juni) entgegen, wenn auf der BBS-Sportanlage an der Bürgerweide in Winsen die Landesmeister von Niedersachsen und Bremen in den Einzeldisziplinen der U16 und U20 ermittelt werden. 650 Teilnehmer aus 146 Vereinen werden in der Luhe-Stadt erwartet. Mit dabei sein wird beispielsweise auch Victoria Boy aus Winsen, die das Finale im Hürdensprint der W15 erreichen möchte. Einen Platz auf dem Podest dürften sich auch unsere Landkreis-Asse Dominick Lenzen (Sprint), der Mittelstreckler und WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2012 Fynn Paul Timm (beide LG Nordheide) ausrechnen. Zu den Medaillenhoffnungen zählen aber auch Anja Bäätger (LGN/HSV Stöckte) auf der Mittelstrecke, und Judith Blieffert (LGN/TSV Winsen) im Diskuswerfen in der U20. Das gilt auch bei den Jüngeren in der U16, wo mit Bjarna Liv Lakämper (MTV Luhdorf-Roydorf) und Lea Twesten (LGN/TSV Winsen) zwei Kugelstoßerinnen beste Finalchancen haben. Die Landestitelkämpfe beginnen am Samstag um 11 Uhr, und am Sonntag bereits um 10 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.