Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vierter Sieg für niedersächsisches Turn-Team

Laurids Maas von Buchholz 08 punktete im Niedersachsenteam (Foto: oh)

TURNEN: Mannschaft bleibt in der 3. Liga ungeschlagen

(cc). „Mit so einem Saisonstart haben selbst die Insider der deutschen Turnliga und die kühnsten Optimisten der niedersächsischen Kunstturnszene nicht gerechnet,“ strahlt 08-Trainer Berndward Bade. Das Niedersächsische Turn-Team (NTT) ist auch nach dem vierten Wettkampftag weiterhin ungeschlagen und steht zusammen mit dem TZ Bochum-Witten (beide 8:0 Punkte) an der Tabellenspitze der 3. Bundesliga.
Am vergangenen Wochenende gewann die niedersächsische Turnriege mit acht Buchholzer Top-Turnern mit 50:22 gegen die KTV Ruhr-West in Hannover. Zu den zuverlässigen Punktesammlern vom TSV Buchholz 08 gehörten Marcel Dunckel, Reza Abbasian, Alexander Vogt, Niklas Käppeler, David Lüddeke, Laurids Maas, Jannik Wetzler und Jan Kräuter. Reza Abbasian erzielte in Hannover mit 13,80 Punkten die Wettkampfhöchstnote an seinem Paradegerät, den Ringen. Am Samstag, 25. Oktober, treffen in Bochum die Niedersachsen und TZ Bochum-Witten aufeinander.