Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volkslauf in Hittfeld

Rabea Scheidat von der Sparkasse und TSV-Organisator Heiner Steeneck mit dem neuen Wanderpokal (Foto: TSV Hittfeld)

LEICHTATHLETIK: 500 Teilnehmer werden erwartet

(cc). Vorfreude auf den 21. Volkslauf am Samstag, 2. Juni, in Hittfeld um den Heidjer-Cup. Den erneut von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestifteten Wanderpokal konnte TSV-Organisator Heiner Steeneck schon von der Leiterin des Beratungscenters in Hittfeld, Rabea Scheidat, in Empfang nehmen. "Diesen Pokal bekommt die größte Voranmeldergruppe", berichtet Steeneck: "Der alte Wanderpokal ging nach mehrmaligem Gewinn endgültig in den Besitz des Gymnasiums Meckelfeld." Nach der starken Beteiligung in den Vorjahren erwartet das Organisationsteam des TSV Eintracht Hittfeld wieder mehr als 500 Sportlerinnen und Sportler, die an den verschiedenen Lauf- und Walking-Wettbewerben auf dem Peperdieksberg und im Staatsforst Sunder teilnehmen werden. Erster Start ist um 14.30 Uhr. "Nachmeldungen werden noch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich sein", betont Steeneck. Weitere Informationen unter: www.volkslauf-hittfeld.de