Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener holen Silber

Richard Utermöhlen und Uta Martens-Utermöhlen belegten den Silberrang (Foto: Kühl)
TANZSPORT: TCW-Turnierpaar triumphiert in Glinde
(cc). Das Turniertanzpaar des 1. TC Winsen (TCW), Richard Utermöhlen und Uta Martens-Utermöhlen sicherten sich am vergangenen Wochenende gleich zwei Finalplätze beim größten Tanzturnier Norddeutschlands, dem "Michel-Pokal" in Glinde.
Der Wettbewerb in der Senioren II C Klasse startete mit insgesamt 24 Paaren aus sieben verschiedenen Bundesländern, wobei allein acht Paare aus Nordrhein-Westfalen angereist waren. "Schon in der Vorrunde ging es heiß her, denn keiner wollte zu den zwölf Paaren gehören, die nach vier Tänzen ausscheiden würden und da gab es schon einmal blaue Flecken", berichtete Winsens Pressewartin Gisela Kühl. Das Winsener Tanzpaar zeigten sich davon unbeeindruckt und qualifizierten sich souverän für das Halbfinale, in dem sie sich in allen vier Tänzen behaupten konnten. "Als das Finale mit den Winsenern aufgerufen wurde war die Freude groß", erinnert sich Gisela Kühl: "Denn um den Michelpokal hatten sich Paare aus Schleswig, Essen, Dortmund, Berlin und Winsen beworben." Das Winsener Turnierpaar Utermöhlen tanzte ein tolles Finale und sicherte sich am Ende den Silberrang. Tags darauf war das Winsener Tanzppar erneut am Start, und schaffte es bis in das Finale. In diesem Durchgang mussten sie allerdings mit dem fünften Platz zufrieden sein.