Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener Laufserie erfolgreich beendet

Gesamtsieger wurde Malwin Wermbter (re.) neben seinem Teamkollegen Lennart Ahrens (Mitte, beide LG Nordheide) (Foto: oh)

LEICHTATHLETIK: Zweifacher Bezirksmeister wurde Malwin Wermbter

(cc). Gesamtsieger mit zwei Bezirkstiteln wurde Malwin Wermbter (LG Nordheide) im Rahmen der Winsener Laufserie um den Sparkassen-Cup. Am letzten Wettkampftag wurden auf der Sportanlage der Berufsbildenden Schulen in Winsen die Schnellsten über die 1500-Meter-Distanz gesucht.
Tagesschnellster war an diesem Tag Fabian Kuklinski von der LG Hannover. Er lief außerhalb der Bezirkswertung die 1500 Meter in neuer persönlicher Bestzeit von 4:11,64 Minuten. Bezirksschnellster bei den Männern war Gerrit Kröger vom Lüneburger SV (4:22,20 Min.) der damit den Sparkassen-Cup gewann. Er durfte sich damit zusätzlich über einen Sachpreis freuen, mit dem alle Gesamtsieger der Laufserie vom Hauptsponsor der Veranstaltung, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, belohnt wurden.
Bezirksmeisterin bei den Frauen wurde Carolin Liedke von der LG Celle Land. Aber auch die LG Nordheide konnte einige Bezirkstitel in Winsen behalten. Nach dem Titel über 5000 Meter sicherte sich Malwin Wermbter auch der Titel über 1500 Meter bei der männlichen Jugend U18. Claudia Wehncke gewann bei den Seniorinnen W40, wie auch Ursula Schwarzmüller bei den Seniorinnen W65 den Titel. Weitere Bezirkstitel gingen an Jan Würdemann (Senioren M65) und Walter Schmidt (Senioren M75).