Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu Turniererfolgen mit dem Degen

(cc). In prächtiger Form präsentierten sich die Degenfechter von Blau-Weiss Buchholz beim zweitägigen Jugendturnier in Osnabrück.
Am ersten Turniertag waren die A-Jugend und die Schüler dran. Für Blau-Weiss war die komplette Landesmeistermannschaft mit Tobias Stage, Max Spöthe, Lennart Kolander und Thore Joswig am Start. Obwohl die ganz große Überraschung ausblieb, belegten Tobias Stage, Maximilian Spöthe und Lennart Kolander im Feld von 15 Teilnehmern die Plätze fünf bis sieben. Bei den Schülern siegte Niklas Paffenholz vor seinem Vereinskameraden Johannes Heydorn. Platz zwei bei den Junioren belegte Lennart Kolander. In der B-Jugend belegten Adrian Olm, Julian Schuler und Eske Blecken die Plätze eins bis drei. „Jetzt ist der Focus der A-Jugend- Degenfechter auf die Deutsche Meisterschaften gerichtet, die am 2. und 3. Mai in Meiningen stattfinden“, betont Abteilungsleiter Mehmet Bilinir.