Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zum Jubeln nach Berlin

Inga Matura (Blau-Weiss Buchholz) bei ihrer gelungenen Bodenübung (Foto: Blau-Weiss)

TURNEN: Blau-Weiss-Team wurde Fünfter

(cc). Beim Bärchen-Pokalwettbewerb im Gerätturnen für Nachwuchsturnerinnen im Leistungsbereich in Berlin, bei dem mehr als 100 junge Turnerinnen mit insgesamt 26 Mannschaften aus ganz Deutschland teilgenommen haben, belegte das Nordheideteam als Startgemeinschaft VTF Hamburg – Blau-Weiss Buchholz einen bemerkenswerten fünften Platz in der Altersklasse (AK) neun. In der erfolgreichen Mannschaft turnten auch Mariam Schill und Inga Matura (beide von Blau-Weiss). „Die Mädchen haben einen hervorragenden Wettkampf geturnt. Auf Rang fünf lagen sie den anderen Mannschaften aus Niedersachsen und Hamburg weit voraus“, lobte Trainerin Susanne Tidecks.
"Bärenstark" in Berlin präsentierten sich auch Lisa Buhr und Luca Kirchner von der KTG Lüneburger Heide (Stammverein MTV Pattensen), die im Team der VTF Hamburg Platz sieben in der AK 10 belegten. In der Einzelwertung konnte sich Teamkameradin Emma Malewski (MTV Pattensen) gleich über drei Plüschbären als Siegprämie freuen.