Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Siege für Buchholz 08 im Harburg-Pokal

Kampfgeist bewies auch der Buchholzer Neuzugang Cedric Fuß (re.) im Zweikampf gegen seinen Wilhelmsburger Gegenspieler
(cc). Das runde Leder rollt wieder! Wer sich die erste Runde der Gruppenspiele am Samstag im 52. Fußball-Harburg-Pokal angeschaut hat, konnte schon viele Tore bestaunen. Oberligist TSV Buchholz 08 verlor zwar im ersten Spiel überraschend mit 2:3 gegen den Harburger TB, konnte aber in den nächsten beiden Partien gegen SV Wilhelmsburg (5:1) und Bostelbeker SV (4:0) wieder Boden gut machen. Das „Tor des Tages“ erzielte der neue Keeper der Buchholzer, Lennart Brückner, der seinen Abstoß über das gesamte Spielfeld direkt in das HTB-Gehäuse setzte. Erfolgreichster Torschütze bei den 08-Kickern war Dominik Fornfeist, der in den drei Spielen auf insgesamt sieben Treffer kam. Auch die Neuzugänge Robin Hübner (vom TV Meckelfeld) und Cedric Fuß (vom VfL Jesteburg) feierten mit jeweils einem Tor ihren Einstand bei Buchholz 08. Wie die anderen Landkreisteams im Harburg-Pokal gespielt haben, erfahren Sie in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.