Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Topspiele für Handball-„Luchse“

(cc). Gleich zwei Topspiele stehen innerhalb einer Woche für die Handball-Frauen der SGH Rosengaren – BW Buchholz auf dem Programm: Denn nach dem Nord-Derby am Mittwoch gegen Buxtehude, geht es am Sonntag, 8. November, im DHB-Pokal weiter: Zu Gast ist dann im Pokal-Achtelfinale in der Buchholzer Nordheidehalle, die Mannschaft vom Erstliga-Konkurrenten HSG Blomberg-Lippe, gegen die die Rosengarten- „Luchse“ mit 32:32 ihren bislang einzigen Pluspunkt in der Saison holten. Bei einem Sieg würde das SGH-Team in das Viertelfinale einziehen, und mit ein wenig Losglück und einem weiteren Heimspiel die Chance bekommen, am Final-Four (21./22. Mai 2016) teilzunehmen. Melissa Luschnat (jetzt bei den Luchsen) war in Hamburg dabei, die vor einem Jahr den Pokal mit den Buxtehuder Handballerinnen gewonnen hatte.

Lesen Sie auch Ein besonderes Nord-Derby