Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einzigartig in der Region: Pop-Art Café in Buchholz eröffnet

Frank Kettwig und seine Tochter Kathrin freuen sich über die zahlreichen Glückwünsche zur Eröffnung (Foto: Foto Kettwig / Buchholz)
www.pop-art-cafe.de

ah. Buchholz. Ein Café in dieser Ausstattung hat es in Buchholz bisher nicht gegeben: Am vergangenen Samstag, 5. Mai, eröffnete das "Pop-Art Café" in der Hamburger Straße 4. Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen kamen bereits sehr viele Interessierte, um sich die neue Gastronomie in den Räumen des Telecom-Studios anzuschauen.

Dort ist ein farbenprächtiges Café entstanden. "Wir wollten etwas ganz Besonderes gestalten", sagen Frank Kettwig und seine Tochter Kathrin. "Das ist ihnen gelungen", so die einhellige Meinung der Besucher am Eröffnungstag. 40 Holzpaletten wurden farbig gestrichen und als Tische und Wanddeko verwendet.

Im Pop-Art Café werden aromatische Kaffee- und Teespezialitäten, Kakao sowie Erfrischungsgetränke wie Fritz-Kola angeboten. Gegen den kleinen Hunger offeriert das Team leckeren Kuchen und Muffins. Wer es lieber herzhaft mag: Pumpernickel mit Käse oder Mettwurst gibt es ebenfalls.


Im Pop-Art Café werden deutsche Bio-Weine von der Mosel angeboten - darunter eine Spezialität, ein Regent, der im Holzfass gereift ist. Die angebotenen Weine sind auch als Flaschenweine zu erhalten. Bierfreunde haben die Auswahl zwischen verschiedenen Sorten.
"Wir bieten unseren Gästen auch ein besonderes Olivenöl, verschiedene Kräuter sowie Lavendelhonig aus Frankreich zum Kauf an", so Frank Kettwig. Das Café ist mit Musikanlage, Fernseher und Beamer für Veranstaltungen ausgestattet. "Wir werden auch von Zeit zu Zeit Live-Musik sowie Public Viewing veranstalten", so Kathrin Kettwig.

Das Pop-Art Café ist ferner für Familien- oder Betriebsfeiern zu mieten. Nach Absprache werden individuelle Arrangements zusammengestellt.


Foto- und Bilderausstellungen verschiedener Künstler lassen das Café zu einem Künstlertreffpunkt in Buchholz werden. Das Pop-Art-Café hat ein barrierefreies WC und kann von Rollstuhlfahrern besucht werden.

Folgende Öffnungszeiten gelten zunächst: Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr. Infos: Kathrin und Frank Kettwig, Tel. 04181-92310, www.pop-art-cafe.de, info@pop-art-cafe.de