Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mitarbeiter fahren auf MINI ab

Andreas Maul (re., Verkaufsleitung STADAC) übergibt einen weiteren MINI an Holger Wollesen (Leiter des Fuhrparks der "K&S Unternehmensgruppe") (Foto: STADAC)
In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels müssen sich Unternehmen etwas überlegen, um gutes Personal zu binden. Die K&S Unternehmensgruppe in Sottrum, die bundesweit rund 30 Seniorenresidenzen betreibt, setzt dabei auf attraktive Firmenfahrzeuge. Seit Jahresbeginn bietet sie ihren Pflegefachkräften und Ergotherapeuten einen MINI an. Der Kontakt kam über Andreas Maul, Verkaufsleiter im Buchholzer BMW Autohaus STADAC zustande. Nach knapp einem Jahr wurden bereits 50 Mini First übergeben, weitere sind schon bestellt. Holger Wollesen, Fuhrparkleiter in der "Unternehmensgruppe K&S": "Unsere Mitarbeiter - besonders die jüngeren - lieben den Mini. Er ist familienfreundlich, verfügt über effiziente Motoren und kann flott gefahren werden - also ideal für unsere Mitarbeiter. Diese müssen nur einen geringen Beitrag zu diesem Fahrspaß leisten. Dieser wird aber mit Kraftstoffkosten verrechnet. Die Mitarbeiter fahren also fast zum Nulltarif".
Die BMW-STADAC Gruppe hat ihre Standorte fünf mal rund um Hamburg und ist seit über 35 Jahren sehr erfolgreich. In Buchholz befindet sich das BMW-Autohaus direkt am Trelder Berg an der Kreuzung B75/B3. Dort bietet die STADAC alles rund um BMW Neuwagen, Junge Gebrauchte Automobile und MINI-Service an. "Am Standort Buchholz sitzen die Spezialisten der Marke BMW und MINI", so Serviceleiter Stephan Berthold. Er hat ein qualifiziertes Team hinter sich und freut sich über jeden neuen Werkstattkunden. Ein Hol- & Bring-Service ist selbstverständlich!