Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

ALDI-Filiale an der Hamburger Straße in Buchholz wird modernisiert

Johanna Fiesel (li.) und Christel Kecker vor einem bereits teilweise leeren Regal
Die ALDI-Filiale an der Hamburger Straße 85 in Buchholz ist ab sofort geschlossen. Der Standort wird komplett für ein modernes Einkaufserlebnis umgestaltet. Auf rund 1.096 Quadratmetern Verkaufsfläche erwartet die Kunden nach der Wiedereröffnung am Donnerstag, 8. Februar, um 8 Uhr eine neu gestaltete Innenaufteilung.
Die Kunden können sich auf einen Marktplatz mit Obst und Gemüse freuen. Rund 150 landwirtschaftliche Saisonartikel kommen von Produzenten aus der Region. "Von unseren circa 1.600 Artikeln stammen 150 von regionalen Anbietern, 140 Bio-Artikel stehen in den Regalen und wir haben ungefähr 68 Frischfleisch- und Gefügelartikel", so die Filialleiterin Manuela Hertig.
Am Wiedereröffnungstag finden diverse Verkostungsaktionen statt. Vor der ALDI-Filiale wird es einen Grillstand mit Bratwurst geben, und die Besucher können an einem Gewinnspiel teilnehmen. Ferner gibt es Kaffee und Kuchen.
Natürlich heißt es weiterhin "Qualität zum günstigen Preis" bei ALDI. "Unsere Kunden werden sich über die Gestaltung des Marktes freuen", so Manuela Hartig. Der Markt erhält eine für den Kunden noch praktischere Aufteilung und ein neues Layout.  Auch die Produktführungen werden übersichtlicher. Selbstverständlich gibt es weiterhin die Aktionstage am Montag, Donnerstag und Samstag sowie die Wochenhighlights bei Fleisch-, Backwaren sowie Obst- und Gemüse. ALDI - qualitative hochwertige Produkte zum günstigen Preis.