Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausbildungsstellen und Tipps zum Ausbildungsstart 2015

bim. Buchholz/Winsen. Die Schulferien beginnen bald. Doch noch haben nicht alle angehenden Schulabgänger einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Für sie haben die Berufsberatung und der Arbeitsgeber-Service der Agentur für Arbeit und des Jobcenters einen Aktionstag organisiert. Am Freitag, 17. Juli, gibt es Infos zu freien Ausbildungsstellen, Tipps zur Ausbildungssuche und Vorschläge für freie Ausbildungsplätze. Los geht in der Buchholzer Agentur für Arbeit, Breite Straße 4, um 8 Uhr und in der Winsener Arbeitsagentur, Ernststraße 4, um 9 Uhr.
Allein für den Landkreis Harburg wies die Statistik Ende Juni noch 467 unbesetzte Ausbildungsstellen aus. Mit dem Aktionstag „Wanted! Azubi gesucht“ möchten die Beratungs- und Vermittlungsfachkräfte die Schüler erreichen, die noch nicht wissen, wie ihre Laufbahn nach den Ferien weitergeht.
Die Auswahl an freien Ausbildungsstellen ist noch groß. Sie reicht von A wie Altenpfleger und Anlagenmechaniker bis Z wie Zahnmedizinischer Angestellter und Zimmerer.
Die Schüler können auch gleich eine Bewerbungsmappe und das letzte Zeugnis mitbringen.


Die TOP 10 der noch freien Ausbildungsstellen im Landkreis Harburg

Kaufmann/-frau im Einzelhandel (65), Verkäufer/in (51), Fachverkäufer Lebensmittelhandwerk - Bäckerei (27), Koch/Köchin (22), Fachkraft - Lagerlogistik (19), Fachlagerist/in (19), Restaurantfachmann/frau (18), Kfz-Mechatroniker - Pkw-Technik (18), Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (16), Anlagemechaniker - Sanitär-/Heizung-, Klimatechnik (15).