Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz Galerie: Modenschau mit ganz viel Pepp

Leni (li.) und Frieda ließen sich ihr Eis schmecken
thl. Buchholz. "Unser Angebot kommt an. Wir haben vielmehr Besucher in der Passage als an anderen Samstagen." Markus Schwarting, Centermanager der Buchholz Galerie, war sichtlich entspannt und zufrieden, als am Samstag das zweijährige Bestehen des Einkaufsparadieses gefeiert wurde. Kostenlos wurden Sekt und O-Saft an die Kunden verteilt. Dazu wurde ein großer Geburtstagskuchen angeschnitten und stückchenweise zusammen mit einer Tasse für nur einen Euro verkauft - natürlich für einen guten Zweck. Kein Wunder, dass viele Kunden auch mehr "springen" ließen.
Die beiden Freundinnen Frieda (4) und Leni (3) ließ der Trubel kalt. Sie ließen sich lieber einen großen Becher Erdbeer- und Vanilleeis schmecken.
Highlight des Tages waren die drei von Ilka Grunewald charmant moderierten Modenschauen. Dabei präsentierten die Models zu peppiger Musik die neuesten Trends und Kollektionen der in der Buchholz-Galerie ansässigen Modegeschäfte.