Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz: Neue Werbefläche am Nordring

Jan Bauer, Vorsitzender des Vereins Buchholz Stadtmarketing, steht am neuen Werbeschild am Nordring (Foto: os)

Vereine können sich beim Berein Buchholz Stadtmarketing melden

os. Buchholz. Passanten an der Kreuzung Nordring/Hamburger Straße in Buchholz wird der orangefarbene Werbebanner aufgefallen sein, der dort seit Donnerstagnachmittag hängt. Unter dem neuen Willkommensschild hat der Verein "Buchholz Stadtmarketing e.V." eine weitere Möglichkeit geschaffen, mit der Vereine auf ihre Veranstaltungen hinweisen können. Eine baugleiche Anlage steht an der Soltauer Straße in Sichtweite des dortigen Nahversorgungszentrums mit Aldi, Edeka Subey, Lidl und Budnikowsky.
Den ersten Banner gab das Buchholz Stadtmarketing selbst in Auftrag: Damit wirbt der Verein für die "Craft Days", die von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. April, auf dem Peets Hoff in der Buchholzer Innenstadt stattfinden. Auf die Besucher wartet dort ein buntes Angebot mit handgemachtem Essen und handgemachten Drinks in Verbindung mit modernem Kunsthandwerk.
"Damit haben wir ein Marktangebot, das zum Bleiben einlädt, zum Freunde treffen, zum Entdecken von Neuem und Interessantem. Das Ganze wird abgerundet durch gutes und hochwertiges Essen", erklärt Jan Bauer, Vorsitzender von Buchholz Marketing.
Die Öffnungszeiten der "Craft Days": Freitag, 6. April, 15 bis 22 Uhr; Samstag, 7. April, 11 bis 22 Uhr; Sonntag, 8. April, 11 bis 19 Uhr.
• Vereine, die in den neuen Anlagen auf ihre Veranstaltungen hinweisen wollen, können sich mit Buchholz Marketing in Verbindung setzen. Unter info@buchholz-marketing-ev.de können sie ein Formular anfordern. Dort erfahren Interessenten auch die Maße für die neue Werbemöglichkeit.