Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Zaunbau-Profis von "Ambiente Zaunbau" jetzt am neuen Standort "Trelder Berg"

Das Team der „Ambiente Zaunbau GmbH“ in den neuen Räume am Standort „Trelder Berg“
 
Einer von mehreren komfortablen Beratungsplätzen - ausgestattet von der Firma 1001-sommer.de in Winsen
Ab sofort ist das Familienunternehmen „Ambiente Zaunbau“, das bisher seinen Firmensitz in Sprötze hatte, im Gewerbegebiet „Trelder Berg“ zu finden.
An der Hanomagstraße 7 entstand ein modernes Gebäude, das nun die Möglichkeit bietet, den Kunden auf einer großen Fläche die Zaun- und Toranlagen sowie die übrigen
Firmenleistungen zu präsentieren. Der neue Standort befindet sich direkt an der B3 und ist von der Hannoverschen Straße leicht zu erreichen.


„Mit diesem neuen Standort können wir unseren Kunden noch mehr Service bieten“, sagt Peter Gerisch, der damals das Unternehmen am
Küchentisch gründete. Der Familienbetrieb begann in Kakenstorf im Jahr 1998 noch von zu Hause aus. „Wir sahen, dass der Bedarf nach guten Zäunen bestand“, sagt Karin Schicke-Gerisch, die als eingetragene Kauffrau mit der Geschäftstätigkeit begann. Der gute Service rund um den Zaun sprach sich durch Mund-zu-Mund-Propaganda herum. Das Geschäft mit Zaunanlagen entwickelte sich immer besser. Im Jahr 2002 wurde in Sprötze eine Halle gemietet, um dem steigenden Platzbedarf gerecht zu werden. Die Halle wurde in den Folgejahren immer den Anforderungen angepasst. 2005 erfolgte die Umfirmierung in die „Ambiente Zaunbau GmbH“.
Im Jahr 2008 ergänzte Tanja Schicke als Geschäftsführerin die Leitung. Bis 2017 blieb die Firma in Sprötze, fasste aber den Entschluss, im Gewerbegebiet „Trelder Berg“ zu bauen. Nun ist das Vorhaben in die Tat umgesetzt worden. Ein schickes Firmengebäude ist an der Hanomagstraße 7 entstanden.

„Überall, wo Menschen leben, wo Werte und Privatheit zuhause sind, markieren Zäune auch Lebensräume. Funktion und Ästhetik sollen damit harmonisch einhergehen. Jeder unserer Zäune soll deshalb nicht nur seine Aufgabe perfekt erfüllen, sondern ebenso den Charakter und den Stil der Bewohner darstellen. Dafür stehen wir bei Ambiente Zaunbau“, sagen die beiden Geschäftsführerinnen Karin Schicke-Gerisch und Tanja Schicke.
Die „Ambiente Zaunbau GmbH“ ist ein handwerklicher Fachbetrieb für Haus und Garten, Gemeinden und Gewerbe. Mit Kreativität und Sorgfalt konzentriert sich das kompetente und motivierte Team auf Zäune, Tore, Antriebe, Wind- und Sichtschutz, Briefkästen, Handläufe und Terrassendächer.
„Unsere Interessenten erkennen unsere Produkte an stilsicherem Design und hochwertiger Verarbeitung“, sagt Tanja Schicke.
Das Team freut sich, Interessenten bereits in der Planungsphase mit vielen wertvollen Tipps zu unterstützen. Denn die Mitarbeiter verfügen über eine langjährige Erfahrung.
Auf dem Freigelände des neuen Standorts im Gewerbegebiet „Trelder Berg“ wird den Interessierten ein Überblick über die verschiedenen Modelle gegeben. „Wir werden vor dem Haus noch eine größere Fläche mit unseren Produkten bestücken“, so Tanja Schicke. „Bei uns finden Sie, ganz gleich ob Standard- oder Sonderanfertigung, individuelle Komplett-Lösungen, die genau zu Ihrem ganz persönlichen Ambiente passen“, sagt Karin Schicke-Gerisch.
Im Familienbetrieb „Ambiente Zaunbau“ sind heute zwölf Personen tätig, die sich um alle Belange der Kundenbetreuung kümmern. „Unser Service reicht vom ersten Informationsgespräch über die konkrete Planung bis zur Installation“, sagt Geschäftsführerin Karin Schicke-Gerisch. Selbstverständlich hört der Service nach der Montage des gewünschten Produkts nicht auf. „Falls der Kunde später noch Fragen und Wünsche hat, stehen wir weiterhin zur Verfügung und helfen gerne. Erst wenn der Kunde vollständig zufrieden ist, sind wir es auch“, so Tanja Schicke. Dieses gehört zum Erfolgskonzept des Familienunternehmens, das sich einen großen Kundenstamm erarbeitet hat.