Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Franziska van Almsick kommt zu D.F. Liedelt

Franziska van Almsick (Foto: D.F. Liedelt)
Hamburg: D.F. Liedelt | Zum Tag des Bades, am 19. September, erhalten die „BäderWelten“ Hamburg-Harburg exklusiven Besuch von der Schwimm-Weltmeisterin Franziska van Almsick. Die Anwesenheit der Bad-Botschafterin ist der Gewinn eines Wettbewerbes der Vereinigung Deutscher Sanitärwirtschaft (VDS), der unter dem Motto „Gastgeber gesucht“ stand. Ausstellungsleiter Martin Kronbügel und sein Team hatten sich mit einem humorvollen One-Shot-Film beworben. Der originelle Film zeigt Martin Kronbügel als Zirkusdirektor, der mit Witz und Charme in nur 90 Sekunden durch die 1.200 Quadratmeter große Ausstellung führt und dabei auf verrückt anmutende Mitarbeiter trifft. Die zehnköpfige Jury und Franziska van Almsick beeindruckte der offensichtlich mit Hingabe produzierte Spot so sehr, dass sie den Film und seine Macher unter den zahlreichen Einsendungen zum Preisträger wählten.
„Wir hissen schon seit Jahren die „Tag des Bades-Flagge“; jetzt freuen wir uns über unseren Sieg und darauf, dass wir am 19. September der Gastgeber von Franziska van Almsick sein dürfen“, sagt Martin Kronbügel.
Für die Besucher wird ein buntes Show-Programm im Stil einer Zirkusvorführung geboten. Teilnehmer eines Gewinnspieles haben die Chance eine von zehn Wellnessreisen im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen.
Weitere Infos unter www.baederwelten.de und www.tagdesbades.de
D.F. Liedelt BäderWelten
Buxtehuder Straße 56
21073 Hamburg-Harburg
Telefon: 040 766 995-0
Spät-Termine auf Anfrage
•„Tag des Bades“, Samstag, 19. September: 9 bis 16 Uhr
Anwesenheit Franziska van Almsick: 10 bis 14 Uhr