Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ganz Buchholz im Shoppingfieber

Frank Merkle und Petra Halbeck zeigten bei Druse Kochwelten, wie einfach man mit Kitchen-Aid leckere Gerichte zaubern kann

Am verkaufsoffenen Sonntag lockten die Geschäfte in Innenstadt und Gewerbegebiet mit tollen Angeboten

kb. buchholz. Tausende Shoppingfreunde nutzten am vergangenen Sonntag in Buchholz die Chance, vor dem Jahreswechsel noch ein paar Schnäppchen zu schlagen oder einfach mal in Ruhe zu bummeln. Die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet lockten mit zahlreichen Aktionen und Rabatten, auf dem Markt vor der Empore warteten außerdem Karussells und bunte Buden.
Besonders dichtes Gedränge herrschte in der Buchholz Galerie. Hier gab es u.a. bereits die Trends des kommenden Frühjahrs zu entdecken. Wie praktisch die Küchenhelfer von Kitchen-Aid sein können, zeigte das Team von Druse Kochwelten. In der Showküche erlebten die Kunden live, wie in Handumdrehen leckere Desserts oder Vorspeisen gezaubert werden können. Bei Killtec war Bastian Jaeger aus Schneverdingen auf der Suche nach eine Outdoor-Jacke. "Auswahl und Beratung sind hier einfach super", fand er. Richtig viel Spaß hatte auch Killtec-Verkäuferin Karin Strobel: "Unsere Kunden sind einfach nett, da arbeitet man auch am Sonntag gern."
Und wer den verkaufsoffenen Sonntag verpasst hat oder gar nicht genug vom Shopping bekommen kann, der hat am kommenden Sonntag erneut Gelegenheit, sich ins Getümmel zu stürzen. Dann lockt das Gewerbegebiet an der B75 (Fachmarktzentrum) erneut mit tollen Angeboten.